Seesen – Fenster zum Harz

Modern. Zukunftsorientiert. Eine über 1.000-jährige Geschichte. Vielfalt und Abwechslung. Eine lebendige Innenstadt, historische Gebäude und kulturelle Highlights zeichen Seesen aus.

Die A7 direkt vor der „Haustür“, den Harz direkt im „Garten“. Die verkehrsgünstige Lage ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Üppige Grünanlagen, eine einladende Innenstadt und eine vielfältige Gastronomie laden zum Bummeln und Genießen ein.  Erkunden Sie Seesen bei einem Stadtrundgang entlang der „Fenster zum Harz“ auf eigene Faust oder buchen Sie eine klassische Stadtführung mit Elke.

Natur pur bietet außerdem der idyllische Steinway-Park sowie das 100 km lange, gut ausgeschilderte Wanderwegenetz um Seesen. Entdecken Sie die Seesener Geschichte hautnah, indem Sie sich entlang des Steinway-Trails auf die Spuren der Klavierbauerfamilie Steinweg begeben.

Heinrich E. Steinweg, Gründer von Steinway & Sons, hat die Stadt aber nicht allein geprägt. Persönlichkeiten wie Israel Jacobson, Louis Spohr und Wilhelm Busch haben ebenso Geschichte geschrieben, welche u. a. im Städtischen Museum und dem Wilhelm-Busch-Haus Mechtshausen auf moderne Art und Weise erzählt wird.

Stempel(s)pass für die ganze Familie bietet die Dorfrunde. In den neun Stadtteilen und der Kernstadt erwartet Sie jeweils eine Stempelstelle an tollen Plätzen. Besuchen Sie die zweitgrößte Karstquelle Niedersachsens, machen Sie ein Picknick an der Pandelbachhütte mitten im Grünen oder werfen Sie einen Blick in das urige Postmuseum.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Seesen!

Weitere Infos finden Sie unter:

www.stadtmarketing-seesen.de
www.fenster-zum-harz.de
www.steinway-trail.de
www.dorfrunde-seesen.de

Burg Sehusa