Kunst & Allerlei meets WeinGarten. 

Das Team der Stadtmarketing Seesen eG freut sich riesig auf die erste Veranstaltung 2021 mit „Grimm Veranstaltungen“. Am 10. und 11. September findet „Kunst & Allerlei meets WeinGarten“ statt.

Auf der Wiese vor dem herzoglichen Jagdschloss (Städtischen Museum, Wilhelmsplatz) können Sie von 11 – 22 Uhr Kunsthandwerk bestaunen und erwerben. Weinliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten – im WeinGarten können Sie Ihren Gaumen mit verschiedenen Weinen verwöhnen lassen.

Am Samstag, den 11.09.2021 können Sie Ihren Schmuck schätzen lassen, denn der Diplom Schmuckdesigner Norbert Arnold ist von 12:00 – 15:00 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände der „Kunst & Allerlei meets WeinGarten“. Herr Arnold schätzt Schmuck aller Epochen.

Für die akustische Begleitung der Veranstaltung sorgt ein Duo der Band „Dick und Durstig“. Das temperamentvolle Duo macht vor nichts Halt: Es begeistert mit Alpenländer Musik, Seemannsliedern, deutschen Schlagern und fetzigen Discotiteln. Die frechen Vollblutmusiker garantieren Ihnen mit einer vielseitigen musikalischen  Darbietung – instrumental und vokal – jede Menge guter Laune auf Ihrer Veranstaltung. Langeweile oder ein Stimmungstief entstehen während der Show von „Dick und Durstig“ jedenfalls nicht! Die Beiden sind am Freitag und Samstag jeweils von 18 – 22 Uhr zu hören. 

Ebenfalls im Programm ist der Zirkus „Showkolade“. Mit artistischen Darbietungen rundet dieser am Freitag und Samstag das Programm mit je drei kleineren Vorstellungen (13 / 15 / 17 Uhr) ab, die im Eintrittspreis enthalten sind. Für alle die noch mehr Zirkus wollen, werden am Sonntag zwei komplette Vorstellungen zu einem Preis von 10 Euro angeboten. Buchungsinformationen können Sie dem Plakat entnehmen. Die Darstellungen finden jeweils mit begrenzten Besucherzahlen statt. 

Das Rahmenprogramm wird von einem Hofnarren, Holzschnitzkunst und Ausstellern mit Seifen, Porzellan, Antik-Waren, u.v.m. abgerundet. Am Samstagnachmittag können Sie zudem einige gewandete Besucher antreffen, die über das Veranstaltungsgelände laufen.

Zum Schutz unserer Gäste und allen Beteiligten herrscht auf dem gesamten Gelände eine Maskenpflicht. Am Tisch darf die Maske abgenommen werden. Außerdem kann nur unter Einhaltung der 3-G-Regel (Geimpft, Getestet, Genesen) Einlass gewährt werden.

Genießen Sie das Rahmenprogramm umgeben von historischen Gebäuden mit Blick auf die Burg Sehusa. Der Eintritt zu der Veranstaltung beträgt 5€/Tag und 8€ für beide Tage. Kinder unter 14 Jahren zahlen keinen Eintritt. 

Interessierte Kunsthandwerker, die einen Standplatz buchen möchten, nehmen bitte Kontakt zu Grimm Veranstaltungen unter Tel. 0176 – 23 122 855 oder grimm.veranstaltung@yahoo.de auf.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstalter: Grimm Veranstaltungen

Parkplätze

Zahlreiche kostenfreie Parkplätze finden Sie in der Innenstadt, am Bahnhof sowie im Parkhaus in der Bahnhofsstraße.